• ca. 50 cm
  • Mischling
  • männlich-kastriert
  • geboren ca.: 01.2021
  • Ort: Radauti-RO
Orfeus

Beschreibung

Unsere Tierschützer berichten: Es gibt sie, die oftmals vergessenen Seelen im Tierheim; so eine unsichtbare Seele ist unser freundlicher Orfeus. Die Fellnase ist ein Herz von Hund; es schmerzt alle örtlichen Tierschützer, dass der liebe Orfeus bisher keine Chance bekommen hat. Orfeus wurde im Oktober 2022 von den Hundefängern abgegeben; offenbar wurde der ausgeglichene Rüde nicht vermisst, denn nie hat Jemand nach ihm gefragt. Orfeus ist ein gutmütiger und aufgeschlossener Rüde, der auch im buntgemischten Zwinger keine Probleme mit seinen unterschiedlichen Artgenossen hat. Der hübsche, dreifarbige Orfeus mit den schicken Tupfen-Beinchen ist eine richtig coole Socke; er lässt sich gerne den Rücken kraulen von den Tierheim-Pflegern, die leider kaum Zeit dafür haben. Orfeus genießt diese kurzen Streicheleinheiten sehr und schiebt sich dann mit aller Kraft dem Tierheim-Arbeiter geschickt und klug wie er ist entgegen, damit dieser nicht aufhört. Orfeus ist zwar ein Ruhepol, aber macht auch mal einen Spaß mit, er lässt sich animieren, ist aber charakterlich eher ruhig und besonnen. Die Leine ist noch ungewohnt für den Vierbeiner, das lässt darauf schließen, dass bisher niemand mit ihm Gassi gegangen ist. Orfeus ist jedoch nicht schreckhaft, er hat ein entspanntes Wesen und lernt gut. Die Fellnase könnte draußen auf einem Hof gehalten worden sein oder aber ein Leben auf der Straße geführt haben, beides ist möglich und in dieser Region nicht unüblich. Die örtlichen Tierschützer beschreiben Orfeus als kooperativ und menschenbezogen und gehen davon aus, dass er in seinem neuen Zuhause schnell lernen und begreifen wird. Der freundliche Orfeus hat einen Blick, der unter die Haut geht, er schaut uns Zweibeinern direkt ins Herz, er möchte mit uns zusammenarbeiten und reicht uns gerne seine Pfote. Wir gehen davon aus, dass Orfeus nach einer Phase der Eingewöhnung und im richtigen Zuhause eine richtig treue und loyale Seele sein wird, die auch in einer Gemeinschaft leben möchte. Die Abgeschiedenheit und Monotonie des Tierheimes und der permanente Lärm hier belasten alle eingesperrten Hunde. Und Orfeus sehnt sich nach menschlicher Nähe und Zugehörigkeit! Er kann als Einzelhund oder auch mit anderen Artgenossen zusammenleben, bei einer Einzelperson oder einer Familie. Wer möchte einen Platz in Orfeus großem, treuem Herzen ergattern? Das Shelter-Team hofft aus tiefster Seele darauf, dass jetzt endlich die richtigen Menschen den tollen Rüden entdecken und Orfeus auf glücklichen Pfoten aus dem überfüllten Tierheim in ein liebevolles Zuhause entfliehen kann. 

Bitte beachten Sie:
Die Rückmeldungen der Tierheime spiegeln das aktuelle Verhalten der hier zur Vermittlung stehenden Hunde wider. Auch wie sich der Hund in Deutschland zeigen wird, können wir nicht vorhersehen. Somit bleibt er ein Stück weit "ein Überraschungsei", denn jeder Hund kann sich verändern und entwickeln. So braucht auch dieser Rüde viel Geduld und positive Erziehung von seinen Menschen, die nun sein endgültiges Zuhause sein sollen.

Zuhause gesucht

Für Orfeus suchen wir ein liebevolles, geduldiges und verständnisvolles Zuhause. Unsere Hunde kommen in der Regel und soweit es die Gesundheit zulässt kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Die Hunde aus Radauti sind 5-fach auf Reisekrankheiten und Giardien getestet. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Bei Interesse füllen Sie bitte unser Online-Selbstauskunftsformular aus.

Kontakt

Britta Laupichler
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
+491796851587 (auch Whatsapp)

Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!

Paten gesucht

Für Orfeus suchen wir auch liebe Paten, die uns mit einem kleinen monatlichen Beitrag helfen möchten, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten...). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen!

Unsere Bankverbindung:
Tierisch geholfen
IBAN: DE16611500200102655432
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Patenschaft für Orfeus

Vielen vielen Dank!

Bildergalerie


Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten.