Name: Musk
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich/kastriert
geboren: 1.4. 2018
Gewicht: 20 Kg
Ort: Spanien/Villafranca

 

 

 

 

 

 

Beschreibung:

Unsere spanischen Tierschützer berichten: unser lieber Musk mit den süßen ‘‘Sommersprossen’‘ auf der weißen Schnauze hatte kein schönes Leben, bevor ihn unsere Tierschützer endlich befreiten. Viel zu lange musste der Rüde ausharren, endlich wurde es ermöglicht Musk von seinen Besitzern aus Kettenhaltung zu befreien und in die schützende Obhut zu nehmen. Der freundliche Rüde lebte Tag ein Tag aus nur an der Kette und fristete ein trauriges Dasein.
Musk konnte sein Glück kaum fassen: sein Leid wurde gesehen, nach all den Jahren, endlich wurde der liebenswerte Mischlingsrüde mit den gesprenkelten, riesigen Dumbo-Ohren aus seiner Monotonie befreit! Nachdem Musk schließlich in unser Partner-Tierheim einziehen durfte, zeigte er sich gegenüber Männern zunächst ängstlich; deswegen vermuten wir, dass Musk ggfs. auch misshandelt wurde.
Mit der Zeit gelang es unseren ehrenamtlichen Helfern mit Musk spazieren zu gehen und sogar mit ihm zu spielen, der vorsichtige Rüde taute immer mehr auf und begann seinen engagierten Gassigängern zu vertrauen. Er spürte, hier ist er in Sicherheit, hier wird ihm geholfen und vor allem hier darf er frei sein, er darf laufen, schnuppern, toben, springen, über Wiesen wetzen, mit Stöckchen und Grashalmen spielen. Musk roch zum ersten Mal wie Blumen riechen, spürte wie weich Moos sich unter seinen Pfötchen anfühlt, wie sich die angenehme Wärme der morgendlichen Sonnenstrahlen auf dem kurzen Fell anfühlt und konnte die Welt mit seiner Schnüffel-Nase ausgiebig erkunden!
Musk erkannte, dieses Hundeleben kann so schön sein, doch fehlt den Tierheim-Pflegern leider die Zeit.
Deswegen möchte der mittelgroße Rüde nun in ein liebevolles Zuhause einziehen, wo er erstmals die Geborgenheit einer eigenen Familie erfahren darf, als Familien-Mitglied.
Musk ist umgänglich mit Artgenossen und ggfs. auch mit Katzen, anfänglich zieht er beim Gassi manchmal vor Aufregung endlich raus zu dürfen noch an der Leine, aber wenn er bemerkt, dass er nicht mehr um seinen regelmäßigen Freigang bangen muss, wird sich das vermutlich bald legen.
Wenn Sie diesem liebenswerten Rüden ein schönes Zuhause geben wollen, füllen Sie gerne die Selbstauskunft aus.


Bitte beachten Sie:
Die Rückmeldungen der Tierheime spiegeln das aktuelle Verhalten der hier zur Vermittlung stehenden Hunde wieder. Auch wie sich Musk in Deutschland zeigen wird, können wir nicht vorhersehen. Somit bleibt er ein Stück weit "ein Überraschungsei", denn jeder Hund kann sich verändern und entwickeln. So braucht auch dieser Hund viel Geduld und positive Erziehung von seinen Menschen, die nun sein endgültiges Zuhause sein sollen und nicht nur wieder "Durchgangsstation".

 

Zuhause gesucht

Für Musk suchen wir ein liebevolles, verständnisvolles und geduldiges Zuhause, ohne kleine Kinder. Unsere Hunde kommen in der Regel und soweit es die Gesundheit zulässt kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Außerdem sind sie auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet (ab einem Alter von 1 Jahr, da vorher nicht aussagekräftig). Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.
Bei Interesse füllen Sie bitte unser Online-Selbstauskunftsformular aus.

Kontakt

Sandra Schmid
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 1774208563 (auch Whatsapp)

Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!

Paten gesucht:

Für Musk suchen wir auch liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns helfen möchten, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten...). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen!

Unsere Bankverbindung:
Tierisch geholfen
IBAN: DE16611500200102655432
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Patenschaft für Musk

Vielen vielen Dank!

Bildergalerie










Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten.

  • Musk1
  • Musk10
  • Musk11
  • Musk2
  • Musk3
  • Musk4
  • Musk5
  • Musk6
  • Musk7
  • Musk8
  • Musk9
  • musk_1
  • musk_2
  • musk_3
  • musk_4